Neu auf unserer Website:   Assunta's Page für Neuzugezogene 
New on our website:   Assunta's Page for Newcomers

FÜHRUNG: BIOMASSEVERGÄRUNGSANLAGE IN PRATTELN

 

Samstag, 1. Oktober 2016, 11:00 bis ca. 12:30 - Kosten: CHF 15.- pro erwachsene Person, max. 20 Teilnehmende, für Kinder ab Schulalter geeignet

Biopower Nordwestschweiz AG / Leureko AG, Heissgländstrasse 12, 4133 Pratteln

Anfahrt mit ÖV, Bus 81 ab Aeschenplatz 10:22 h bis Haltestelle Hardwasser, Pratteln. Treffpunkt: Haltestelle Hardwasser 10:40h. Anschliessend gemeinsamer Fussweg, ca. 18 Minuten bis Leureko AG

 

Im Haushalt, in Grossküchen und in der Lebensmittelindustrie fallen grosse Mengen Bioabfall an. In der Biomassevergärungsanlage in Pratteln erleben Sie, wie daraus Biogas entsteht. Was nämlich nicht kompostiert werden kann, landet meist in der Verbrennung, eine reine Verschwendung. Die Biopower Nordwestschweiz AG erstellte die Anlage in Pratteln 2006 als erste ihrer Art in der Nordwestschweiz. Unterdessen sind in der Region drei Vergärungsanlagen der Biopower in Betrieb und weitere geplant.

 

Verantwortlich: Elfi Thoma und Reto Steiger

Anmeldung bis 15. September bei Kati und Reto Steiger, Tel. 061 331 69 10, steig.papp@hispeed.ch


 

a1

a14

a15

a8

Fotos: Beatrice Isle

  

Sie...

 

sind neu ins Quartier gezogen und möchten Ort und Leute kennenlernen?

 

wünschen sich sichere Schulwege und attraktive Freiräume für sich und Ihre Kinder?

 

sind betagt und möchten sich im Quartier sicher bewegen können?

 

sind an der Quartierentwicklung interessiert?

 

haben Interesse an Kultur, an spannenden Stadtführungen und Begegnungen?

 

 

Wir...

 

geben Ihnen eine Stimme.

 

verstehen uns als Interessenvertretung der Quartierbevölkerung, sind unabhängig sowie parteipolitisch und konfessionell neutral.

 

arbeiten alle ehrenamtlich.

 

stehen im engen Kontakt mit Politik und Verwaltung, anderen Vereinen und dem Gewerbe und bringen Quartieranliegen offensiv ein.

 

sind Anlaufstelle und Klagemauer für alle Fragen und Probleme rund ums Quartier.

 

   

So können Sie sich engagieren

   

Sie können Mitglied werden und damit den Verein ideell und durch einen Jahresbeitrag stärken.

   

Sie können als Mitglied in der Planungs- oder der Kulturgruppe mitarbeiten oder bei anderen Aktivitäten mithelfen.

   

Sie können uns mit Spenden unterstützen, denn wir finanzieren unser Engagement ausschliesslich durch bescheidene Mitgliederbeiträge.

 

 

          

Sie können uns auch auf Facebook folgen! Unsere Facebook-Gruppe ist öffentlich, Sie können jederzeit beitreten und auch mitdiskutieren.